Wintergartenbau

Der Bau eines Wintergartens

Das Tragprofil oder das Grundgerüst eines Wintergartens ist wie das Skelett für den Menschen. Es gibt dem Wintergarten die jeweilige Form und ist für die Stabilität in Verbund mit dem jeweiligen Glas für die ganze Konstruktion verantwortlich. Durch die Eigenlast, das Gewicht der Verglasung und die dazukommenden Wettereinwirkungen ist das Grundgerüst eines Wintergartens sehr großen Kräften ausgesetzt. Aus diesen Gründen sollte bei der Planung ein Statiker, respektive architektonische Hilfe bei gezogen werden.


Wintergarten - Baustelle



Eine weitere wichtige Aufgabe des tragenden Gerüstes ist die Wärmeleitfähigkeit. Diese Funktion hängt vor allem vom jeweiligen benutzten Material ab.

Grundsätzlich sind heutzutage viele Konstruktionsarten möglich. Es gibt sehr viele verschiedene Konstruktionsvarianten (Formen), welche auf den ersten Blick den Konsumenten verunsichern oder verwirren können. Durch die genaue Betrachtung der spezifischen Bedürfnisse und Ziele eines Wintergartens, wird jedoch klarer welche Varianten in Frage kommen.


Zun den weiteren Themen dieser Seite

Fundament

Konstruktion

Formen

Das Glashaus

Das Terassedach

Der verglaste Balkon


(C) www.Wintergarten-experte.de - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken