Wintergartenbau Checklisten Planung Software Planer Händleranfrage Die Qualitätsmarke
Home Wintergarten Wintergartenbau Das Terassedach

Wintergartenbau


Fundament Konstruktion Formen Das Glashaus Das Terassedach Der verglaste Balkon
Prospekt Bestellung Prospekt Bambus Teak Software Bestellung Kontakt Linktausch Feedback zur Homepage Downloads Weiterempfehlungen Qualitätsmarke Sitemap impressum AGB's

Das Terassedach

Wind- und Wetterschutz für die Terrasse


Wochenende, Sonnenwetter, frische Luft und duftender Kaffee auf der Terrasse. Doch ein plötzlich aufkommender Wind oder Wolkenbruch beendet abrupt den gemütlichen Nachmittag. Der Freisitz muss fluchtartig verlassen werden.

Eine komfortable Lösung gegen solch unliebsamen Witterungseinflüsse bietet die filigrane Terrassenüberdachung „SDL-Atrium“. Wesentlicher Bestandteil des neuen Daches ist eine ungedämmte Konstruktion aus speziell entwickelten Aluminiumprofilen und Glas. Das Pultdach, welches wahlweise mit oder ohne Dachüberstand realisiert werden kann, verwandelt die Terrasse in einen geschützten Freisitz, der viel häufiger und intensiver genutzt werden kann. Aufgrund des hohen Vorfertigungsgrades wird eine einfache und kostengünstige Montage gewährleistet.
Das sofort erkennbare Merkmal ist das ansprechende und zeitlose Design: Schmale, abgerundete Profile, dezent gestaltete Elemente zur Abdeckung von Verschraubungen sowie der hauptsächliche Einsatz des Werkstoffes Glas tragen zu einer filigranen und transparenten Optik bei. Pulverbeschichtete Aluminiumprofile untermalen das stimmige Erscheinungsbild der Dachkonstruktion und überzeugen zudem durch einen geringen Pflegeaufwand.
Auch beim Zubehör setzt der Hersteller exklusive Akzente. Für die Beleuchtung der Terrasse werden Strahler und Transformatoren in die Dachsparren integriert, die sich so dem übrigen Design harmonisch einfügen.

Als preiswerte Alternative zum Wintergarten und für zusätzlichen Wind- und Wetterschutz kann das Terrassendach „SDL-Atrium“ zu einem Glashaus erweitert werden. Als senkrechte Unterbauelemente empfiehlt der Hersteller insbesondere seine bodentiefen Glasflügel, die im geschlossenen Zustand einen ungehinderten Blick in den Garten erlauben und dennoch Schutz vor Wind und Regen gewähren. Die einzelnen Glaselemente lassen sich mit wenigen Handgriffen bequem zur Seite schieben, so dass der ursprüngliche Terrassencharakter erhalten bleibt. Für ein angenehmes Klima im Glashaus sorgt eine permanente Dachlüftung: Durch einen Scheibenversatz im Dachbereich kann warme Luft ungehindert entweichen und gleichzeitig das Eindringen von Niederschlag verhindert werden. Selbstverständlich ist eine innere oder äußere Beschattung ebenfalls möglich.

Ob als offene oder geschlossene Variante: Das Terrassendach „SDL-Atrium“ verlängert die Nutzungsdauer des familiären Luftplatzes im Grünen und steigert somit das Wohlgefühl um ein Vielfaches.

Die Dachkonstruktion sowie die senkrechten Flügel sind in Modulbauweise konzipiert und können je nach Bedarf in aufeinander folgenden Bauabschnitten realisiert werden.

Druckbare Version



Händler | Downloads | Software | Wintergarten Portal | Sitemap